Das Fach Sozialkunde

Als Leitfach der politischen Bildung trägt das Fach Sozialkunde in entscheidendem Maß zum Aufbau eines individuellen Wertesystems bei, das ein demokratisches Menschenbild zur Grundlage hat.

Die in der Sozialkunde unterrichteten Inhalte unterstützen die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum mündigen Staatsbürger, der sowohl eigenverantwortlich seine Interessen vertritt, als auch konsensfähig und tolerant extremistische Grundhaltungen ablehnt.

Lehrplan

Genauere Informationen zum Fach Sozialkunde und zu den Inhalten der einzelnen Jahrgangsstufen können dem Lehrplan für die bayerischen Gymnasien entnommen werden.

Die unten stehenden Links führen zu den entsprechenden Seiten des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung München.