Klassensprecherfahrt des JPG 2017

Vollgepackt mit Ideen und Wünschen für das laufende Schuljahr, aber auch mit Bettwäsche und Schokolade, brachen die Klassensprecher des Jean-Paul-Gymnasiums Ende Oktober ins CVJM-Waldheim in Selbitz auf.

Dort diskutierten die Schüler zwei Tage lang ihre Wünsche und Ideen, gründeten neue Arbeitskreise und legten ihre Ziele für dieses SMV-Jahr fest. Doch neben der harten Arbeit kam auch der Spaß nicht zu kurz: beim Teambuilding-Workshop galt es sich gegenseitig zu vertrauen, eine möglichst hohe Schuhpyramide zu bauen und gemeinsam ein Spinnennetz zu bewältigen.
Am Samstag durften wir unsere Arbeit der Schulleitung, Frau Wist und Herrn Klein, vorstellen und mit Ihnen darüber diskutieren. Vielen Dank dafür!
Nun sind wir alle sehr gespannt, was wir in diesem Jahr mit der SMV verwirklichen können und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.

Dominik Kusmierz

Zurück