Griechenlandfahrt 2017

Nach fast schon alter Tradition fand zu Beginn des Schuljahres 2017/18 die Griechenlandfahrt der Griechischschüler/innen der 11. und 12. Jahrgangsstufe statt.

Ziel dieser Studienfahrt ist es, die im Unterricht erarbeiteten Kenntnisse über die Kultur der griechischen Antike an den Originalschauplätzen zu vertiefen. Und so wandelten die Schüler/innen mit den begleitenden Lehrkräften in Korinth, Nemea, Mykene, Epidauros, Olympia, Delphi, Athen und auf der Insel Ägina auf den Spuren griechischer Götter, Helden, Literaten, Politiker und Philosophen. Auch wenn die Antike im Mittelpunkt stand, wurde mit dem Besuch der Orte Mystras und Osios Lukas das mittelalterliche Griechenland der Kirchen und Klöster nicht außer Acht gelassen.

 

L. Botsch, StD

Zurück