Erfolg der Tischtennis-Mädchen des Jean-Paul-Gymnasiums

Die Mädchen-Mannschaft des Jean-Paul-Gymnasiums errang am 10.2.2017 in Nürnberg den 3. Platz im Landeswettbewerb Bayern.

Auf dem Foto unsere erfolgreichen Sportlerinnen (v.l.n.r.): Jana Seifert (8b), Louisa Beining (6c), Antonia Kropf (9c), Lara Peckelhoff (8b), Leonie Morawietz (8a) und Marie Tauwaldt (8a).

Zurück